Springe zum Inhalt →

Al Cheapo – Punk

Weil Drummer Jan und Gittarist Lars aus diversen Gründen aus der Band ausschieden, gab’s noch mal ´n ordentliches Abschiedskonzi für die beiden.  Da wurde die Geschichte von Al Cheapo noch mal aus den Löchern geprügelt und die alten Songs wieder vom Schrank geholt. Was dabei herauskam, kann sich wirklich hören lassen. Auf der Scheibe findet ihr das ganz Konzert incl. Sprüche von Lachsack JanNickel! 81 Minuten geballter, fixer Punkrock!

(Achtung: Al Cheapo brachten später noch eine Studio-Aufnahme mit dem selben namen raus, diese ist hier nicht gemeint, gell!)

(Fischsound/CD)

Ähnliche Artikel

Veröffentlicht in Reviews Tonträger