Springe zum Inhalt →

Tsunami Bomb – The ultimate Escape

Die 12 Song starke Scheibe hat so ziemlich von jeder Punkrockunterart etwas dabei. Von melodischen, über Swing-Mix-Punk bis (etwas weichem) HC sollten eigentlich keine Wünsche offen bleiben. Mir persönlich ist die Aufnahme etwas zu sauber und Live ham mir TSUNAMI BOMB auch besser gefallen, aber man kann es ja nicht jedem recht machen, nicht wahr? Ihren Stil könnte man eventuell als eine Mischung aus NO USE FOR A NAME mit weiblichem Gesang und einem kleinen bisschen WIZO bezeichnen.

(KungFu Records/CD)

Ähnliche Artikel

Veröffentlicht in Reviews Tonträger