Springe zum Inhalt →

Kategorie: Print

Hier gibts Besprechungen / Reviews über Fanzines, Bücher und sonstige Werbebroschüren

Project Print #5

Auch wenn die Musik im PP nicht immer so ganz zu meinen Lieblingen gehört, mag die die Schreiberinnen und Schreiber seit dieser Ausgabe sehr gerne.

Kommentare sind geschlossen.

Mind the Gab #13

Die Nummer dörteihn des zweitbesten Hamburger Punkrock Fanzines (das Beste bleibt für alle Zeit das Barnabas) beginnt mit einer Reihe King-Calavera-Gedenk Kolumnen und jeder Menge „Das höre ich am liebsten“ Tipps und Tricks zum Selbermachen.

Kommentare sind geschlossen.

Proud to be Punk #16

Echt krass, was der Jan da trotz (anstehender) Examensprüfung noch für ein Heft raushaut. 80 Seiten vollgepackt mit ziemlich kleiner Schrift und kaum Bildern.

Kommentare sind geschlossen.

Plastic Bomb #82

Da die Plastic Bomb anläßlich ihres 20ten Geburtstags dazu aufrief ihnen mal zu schreiben, wie mensch die Bombe kennengelernt hat usw, schrieb ich folgenden Text und vergaß dann ihn zu senden:

Kommentare sind geschlossen.

Alleiner Threat #2

Up the bike punx!“ Mal sehen, was hat Punk mit Fahrrädern zu tun? Ich schätze mal das kommt auf das Fahrrad an. Oder auf den Punk.

Kommentare sind geschlossen.

PUNXNOTDEAD #4

Da muss ich mir schon auf den Cover von nem ultraharten, pubertierenden, pseudopolitischen Nachwuchspunk sagen lassen, ich solle mich

Kommentare sind geschlossen.

PUNXNOTDEAD #3

Jungspund Motte ist seit ungefähr nem Jahr Punk und hat gleich gecheckt worauf es beim Punk-Sein ankommt.

Kommentare sind geschlossen.

TRUST #145

Oha, das hat ne ganze Weile gedauert, bis ich das Cover verstanden hatte. Es soll „Krowten“ heißen!

Kommentare sind geschlossen.